Mintos: Meine Erfahrungen mit P2P Krediten

12 Prozent Rendite mit Mintos

Mintos ist ein lettischer Kreditmarktplatz für den Geldverleih von Mensch zu Mensch. Mintos gibt es seit Januar 2015 und ich habe mich im März 2016 bei Mintos angemeldet. Ich bin auf die ganze P2P Sache durch einen Auxmoney Werbespot aufmerksam geworden und habe mich dann in die Sache von P2P Krediten eingelesen.

Inhaltverzeichnis

Dies erwartet dich in meinem Artikel über Mintos:


Ich war auf der Suche nach Alternativen zu den 0 Prozent Zinsen auf meinen Konten. Gleichzeitig wollte ich aber nicht in Projekte mit langer Laufzeit investieren, da ich mein Geld eventuell schnell wieder benötige.
Dies und noch viel mehr berücksichtigt die P2P Kreditplattform Mintos mit dem Auto Invest.

Der Autopilot kann super einfach und sehr speziell auf die eigenen Wünsche angepasst werden und verwaltet anschließend das Geld vollautomatisch und reinvestiert auf Wunsch das Kapital gleich wieder.

Durch die „Rückkaufgarantie„, die mittlerweile viele P2P Plattformen anbieten, ist das Geld durch den Kreditvergeber abgesichert. Kann also der Kreditnehmer den Kredit nicht innerhalb von 60 Tagen zurückzahlen, gibt es das investierte Geld zzgl. Zinsen vom Kreditvergeber zurückerstattet. Dies funktioniert bisher tadellos und kein Kredit ist in meinem Portfolio ausgefallen. Aber ob das auf Dauer gut geht, sei erstmal dahingestellt. Ganz blauäugig sollte man nicht an die Sache gehen!

Mittlerweile habe ich mein Kapital bei Mintos auf einen fünfstelligen Betrag aufgestockt. Angefangen mit 1.000 Euro habe ich Stück für Stück mein Portfolio ausgebaut. Auch eine Auszahlung habe ich durchgeführt und zwei Werktage später hatte ich mein Geld zurück auf meinem Konto.

182 Euro Zinsen in vier Monaten

Aktuell haben sich in vier Monaten 182 Euro Zinsen angesammelt. Da ich erst kurzfristig mein Portfolio aufgestockt habe, erhalte ich erst nächsten Monat die Zinsen auf einen fünfstelligen Betrag. Die Zinsen setzen sich aus verschiedenen Formen zusammen. So gibt es die normalen Zinsen, Verzugszinsen und Zinsen aus Kreditrückkauf, diese sich noch einmal aufteilen.

mintos-zinsen-erklaerung

Einige Begriffe sind leider noch nicht in die deutsche Sprache übersetzt. Aber es lässt sich nach allen Bereichen filtern.

Mintos ist als Investor kostenfrei

Bislang ist Mintos als Investor kostenlos, dies könnte sich aber in Zukunft ändern. Nur bei einem Darlehensverkauf auf dem Sekundärmarkt werden 1 Prozent auf den Darlehensverkauf fällig. Doch für mich ist der Sekundärmarkt aktuell nicht interessant. Auf diesem können zum Beispiel eigene Kredite wieder zum Verkauf angeboten werden oder gegen Rabatt gekauft werden. Gerade wenn man in lange Kredite investiert hat und dann doch schneller als Gedacht sein Geld wieder benötigt, ist der Sekundärmarkt hilfreich um schneller an sein Geld zu kommen.

Mintos Kostenübersicht / Preisliste

Mintos Anmeldung

Die Kreditplattform Mintos ist sehr übersichtlich gestaltet und ist in den Sprachen deutsch, englisch, russisch und lettisch verfügbar. Die Anmeldung ist selbsterklärend und einfach gehalten. Eine Ausweiskopie wird bei der Anmeldung nicht benötigt, wird aber spätestens bei der Auszahlung des Guthabens auf sein eigenes Bankkonto verlangt. Nach der Anmeldung gibt es sofortigen Zugriff auf das Kreditportal und eine Einzahlung auf das eigene Investorenkonto kann vorgenommen werden.
Durch das IBAN Verfahren wird das Geld problemlos und schnell auf das Mintos-Investorenkonto überwiesen. In der Regel dauert dies zwei Werktage. Mintos schreibt dazu:

Mintos hält das Geld der Investoren vom Geld für den Geschäftsbetrieb vollständig getrennt. Das Geld der Investoren wird vom Vermögen von Mintos getrennt gehalten und nicht in die Rechnungslegung von Mintos miteinbezogen. Sie können Mittel, die nicht in Darlehen investiert sind, von Ihrem Mintos-Konto jederzeit auf Ihr Bankkonto überweisen. Mintos garantiert die Auszahlung von Mitteln von Ihrem Investorenkonto innerhalb von zwei Geschäftstagen ab Antrag.

Sobald das Geld eingegangen ist kann es losgehen. Zur Info gibt es auch eine E-Mail über den Zahlungseingang. Generell gibt es täglich eine E-Mail mit der Tagesübersicht. So habe ich zum Beispiel an einem Tag 16,74 Euro Zinsen bekommen. Mittlerweile erhalte ich täglich Zinsen, mal mehr oder mal weniger. Aber dadurch das mein Kapital in 350 Projekte angelegt ist, kommen fast täglich paar Euro Zinsen.

mintoMintos tägliche E-Mails-zinsen-rendite

Am 06.05.2016 gab es viele Tilgungszahlungen und dadurch auch einige Zinsen.

Geld bei Mintos investieren

Mintos bietet verschiedene Möglichkeiten an, sein Geld zu investieren. So kann das Geld aktiv oder passiv über den Auto Invest angelegt werden und bis ins kleinste Detail angepasst werden. Ich benötige mein Geld zum Beispiel schnell wieder und habe mich daher nur für Kredite mit einer maximalen Laufzeit von 1-12 Monaten entschieden. Es gibt aber auch Kredite mit nur einem oder drei Monaten Laufzeit. Der Mindestbetrag in ein Kreditprojekt beträgt aktuell 10,00 Euro. Um das Risiko eines Totalausfalls zu minimieren, habe ich mein Geld natürlich in viele Kreditprojekte diversifiziert. Dazu habe ich auch mehrere Autopiloten mit unterschiedlichen Werten angelegt. Maximal investiere ich in ein Kreditprojekt 50,00 Euro. Wer mit weniger Kapital einsteigt, fährt mit der 1 Prozent Regel gut. Also zum Beispiel 1.000 Euro in 100 Projekte investieren.

Dies ist auch meine Empfehlung an alle die sich mit P2P Krediten beschäftigen. Nimm dir Zeit und setze nicht alles auf eine Karte.

So habe ich zum Beispiel bei Auxmoney Kredite, die schon nach kurzer Laufzeit in die Insolvenz gerutscht sind. Somit darf ich mein Geld wohl erstmal abschreiben. Die dadurch entstandenen Verluste muss ich erstmal durch die Zinsen der anderen Projekte wieder reinbekommen. Sowieso kann ich aktuell von Auxmoney abraten. Die Werbung verspricht viel, doch am Ende ist Auxmoney unattraktiv und undurchsichtig, zumindest für mich.

Große Auswahl an Darlehen, Länder und Laufzeiten

Es gibt verschiedene Darlehenstypen wie Hypothekendarlehen, Autokredite, Geschäftsdarlehen, Verbraucherkredite, Factoring sowie verschiedene Darlehensanbahner (Kreditgeber) aus unterschiedlichen Ländern wie Polen, Litauen, Georgien, Tschechien, Lettland und Estland. Letztendlich macht es der Mix, denn geht ein Darlehensanbahner Pleite (wovon nicht auszugehen ist) dann ist das Geld nicht ganz futsch.
Gleiches gilt es bei der Rückkaufgarantie zu beachten. Diese klingt super und funktioniert bisweilen ganz gut, aber wenn mehrere Kreditnehmer die teilweise hohen Kredite nicht zurückzahlen können, kann der Darlehensanbahner irgendwann die Kredite auch nicht mehr zurückzahlen. Somit fällt das eigentlich gute System zusammen wie ein Kartenhaus. Wobei die Darlehensanbahner ganz andere Zinsen von den Kreditnehmern verlangen und nur einen Bruchteil an den Mintos Kreditgeber geht. Mit dem Bruchteil von 10-12 Prozent bin ich trotzdem sehr zufrieden.

Gelegentlich kommen auch neue Länder und Darlehensanbahner hinzu, daher sollte der Newsletter abonniert werden, denn so kann der AutoInvest schnell angepasst werden.

Primärmarkt

Anfangs habe ich mein Geld direkt im Primärmarkt investiert, dies mache ich auch noch gelegentlich, wenn ich gute Investitionsmöglichkeiten entdecke. Dazu habe ich den Auto Invest so eingestellt, dass er immer ein wenig Guthaben übrig lässt. Dieses nutze ich dann und suche mit den zahlreichen Filtermöglichkeiten nach interessanten Krediten. So suche ich immer nach Krediten mit mindestens 12 Prozent Zinsen. Die Laufzeit beschränke ich auf maximal 12 Monate und natürlich möchte ich nur Kredite die aktuell und nicht in Verzug sind.
Bei der Abschreibungsmethode achte ich immer auf Kredite die keine Schlussrate haben. Hierzulande sind die Kredite unter dem Namen Schlussratenkredit oder Ballonkredit bekannt. Bei Mintos heißen die Kredite Interest-only. Es gibt hin und wieder noch einige Begriffe die nicht in die deutsche Sprache übersetzt sind, aber die Plattform entwickelt sich ständig weiter. Erst letzte Woche wurde die Webseite für mobile Geräte optimiert. Eine App ist zum Beispiel auch in Entwicklung.

Mintos Primärmarkt Übersicht

Sekundärmarkt

Neben dem Primärmarkt gibt es noch den Sekundärmarkt, den ich aber bislang noch nicht genutzt habe. Eigene Investitionen können auf dem Sekundärmarkt für andere Nutzer verkauft werden. Der maximale Verkaufspreis ist pro Darlehen auf +20% begrenzt. Dagegen können auch Kredite mit Rabatt verkauft werden, zum Beispiel wenn doch schneller als erwartet Geld für andere Zwecke benötigt wird.

Den Auto Invest richtig einstellen

Wie schon erwähnt nutze ich verschiedene Auto Invest und sorge damit zusätzlich für eine entsprechende Diversifikation. Wenn der Autopilot einmal eingerichtet ist, erledigt dieser zuverlässig seine Arbeit. Gelegentlich sollte dieser auf Veränderungen angepasst werden. So ändert sich zum Beispiel der Zinssatz verschiedener Darlehensanbahner monatlich. Letzten Monat gab es Verbraucherkredite für teilweise 12,5 Prozent, diesen Monat nur noch für 11/11,5%. Da ich den Autoinvest auf 12% stehen hatte, konnte dieser das Geld nicht erneut investieren. Eine genaue Übersicht zu den Statistiken liefert Mintos selbst. Zu den Statistiken.

mintos-statistiken

mintos-investorenstatistik

Bislang 8.888 Investoren welche durchschnittlich 3549 Euro investieren. Aus Deutschland sind etwa 2.000 Investoren angemeldet.

 

Hier nun ein Blick in meine angelegten AutoInvests. Da ich immer wieder Geld auf mein Investorenkonto einzahle, aktiviere ich immer den benötigten Autopiloten. Wer langfristig anlegen möchte, findet auch Kredite mit einer Laufzeit von über 100 Monaten. Wobei niemand einschätzen kann, wie sich die Zinsen in 8 Jahren entwickelt haben.
Eventuell gibt es bald auch einen Knall an den Finanzmärkten und Aktien bieten einen interessanten Einstieg. Daher will ich nicht ewig auf mein Kapital verzichten.

 

Mintos Autoinvest

Ein Blick in meine AutoInvests.

 

Kurze Erläuterung: Jedes Auto-Invest Portfolio kann mit einem Namen gut unterschieden werden. Ich habe mich für die Laufzeit im Namen entschieden. Danach folgt die gewünschte Größe vom Portfolio. Da es fast täglich Rückzahlungen & Zinsen gibt, sollte die Größe vom Portfolio ausreichend groß sein.
Dann folgt die maximale Investition in ein Darlehen. Ich habe ein Portfolio mit 10,00 Euro pro Projekt und zwei mit 50,00 Euro pro Projekt. Jedoch müssen mindestens 10,00 Euro in ein Kredit-Projekt investiert werden.

Wie schon oben erwähnt empfiehlt sich in möglichst viele Projekte zu investieren. Bei 1.000 Euro Kapital sind 100 Investitionen gut. Sollte es doch irgendwann mal zu einem Ausfall kommen, sind es nur 10 Euro.

Beim Zinssatz musste ich schon Anpassungen vornehmen, da die 12% Verbraucherkredite nicht mehr verfügbar waren. Da es jedoch monatliche Schwankungen gibt, kann es nächsten Monat schon wieder anders aussehen. Aktuell liegt der höchste Zinssatz bei 15 Prozent, jedoch ohne Rückkaufgarantie und mit einer saftigen Abschlussrate. Ob diese gezahlt werden kann, wenn jetzt schon Zahlungen zu spät erfolgen? Ein Spiel mit dem Feuer! Solche Kredite sind mir zu heiß und ich lasse lieber die Finger davon.

Zu jedem Kredit erhält man aber Informationen, gelegentlich schaue ich dir mir auch an.

mintos-primaermarkt-15prozent

mintos-darlehen

Die Darlehenslaufzeit habe auf maximal 12 Monate festgelegt. Gelegentlich investiere ich manuell auch in längere Kredite. Bei LTV habe ich nichts eingetragen, da zum Bsp. die Verbraucherkredite keinen LTV besitzen. Umso geringer der LTV umso sicherer gelten die Kredite. Der LTV wird in Prozent angegeben.

Ansonsten habe ich bei der Abschreibungsmethode noch die Interest-only abgewählt. Ich mag einfach keine Ballonkredite.

Übrigens sind die Felder Zinssatz, Verbliebene Darlehenslaufzeit (Monate), Maximale LTV, Ausstehende Restschuld und Rückkaufgarantie optionale Felder und müssen nicht ausgefüllt werden. Damit die Rückzahlungen und Zinsen gleich wieder erneut investiert werden, sollte im AutoInvest die Einstellung „Möchten Sie neu investieren?“ unbedingt aktiviert werden.

Wenn alles fertig eingestellt ist, muss der AutoInvest noch aktiviert werden und dann wird das Geld, sofern passende Kredite verfügbar sind, sofort angelegt. Schon kurze Augenblicke ist das Kapital angelegt und das Geld arbeitet im Hintergrund. Ist dies nicht der Fall, gibt es aktuell keine passende Darlehen oder der AutoInvest ist zu speziell. Dies kannst du selbst überprüfen, indem du alle deine Einstellungen in den Darlehensnotierungen hinterlegst.

Bislang keine Ausfälle der Kredite

Keine Kredite ausgefallen

Keine Kredite ausgefallen

Aktuell ist mein Kapital in 382 Krediten angelegt. Davon sind 345 Kredite aktuell, 16 in Verzug  1-15 Tage, 12 in Verzug 16-30 Tage, 9 in Verzug 31-60 Tage und keine Kredite werden eingetrieben oder sind ausgefallen.

Da viele meine Kredite durch die Rückkaufgarantie abgesichert sind, rutschen einige Kredite kurzfristig (wenige Stunden) in den Status wird eingetrieben, doch wenige Stunden später greift die Rückkaufgarantie und der Kredite wird zurückgekauft.

Zinsen gibt es bei mir mittlerweile täglich zwischen 23-1 Uhr in der Nacht. Jeden Morgen gibt’s es von Mintos eine E-Mail mit der Tagesübersicht.

Fazit zu Mintos

Mintos ist ein beliebter P2P Kreditanbieter und überzeugt mit einem übersichtlichen Design und einem gut konfigurierbaren AutoInvest. Durch die Rückkaufgarantie sind die Kredite zusätzlich abgesichert. Nach 60 Tagen erstattet der Darlehensanbahner den Kredit und somit habe ich noch keine Ausfälle in meinem Portfolio. Der Support ist ebenfalls sehr schnell und freundlich und hilft bei Problemen. Neben Mintos teste ich gerade noch Viventor und Twino. Auch diese beiden P2P Anbieter haben abgesicherte Kredite im Angebot. Bei auxmoney habe ich auch etwas Geld investiert, aber hier ziehe ich mein Geld bereits zurück.

Wenn Interesse besteht, kann ich dazu gerne noch ein Video erstellen. Fragen bitte in die Kommentare. Ich werde weiter berichten.

Zur Mintos Webseite

Weitere Informationen zum Thema P2P

2 Responses to Mintos: Meine Erfahrungen mit P2P Krediten

  1. Jennifer 19. November 2016 at 19:50 #

    Spannend, ich habe auch 3000 Euro bei Mintos investiert und investiere in überfällige Kredite mit Rückkaufgarantie.

  2. Daniel 8. Januar 2017 at 21:03 #

    Hi Philipp,
    bist Du jetzt größtenteils auf Investments und Trading umgestiegen oder bist Du auch noch in Richtung Mediengestaltung unterwegs? Ich fand Deinen Artikel hier https://www.freetagger.com/der-weg-zur-selbstaendigkeit-im-netz/ sehr interessant. Hast Du vor, da ein Update zu schreiben und Deinen Werdegang seit damals zu erläutern? Fände ich jedenfalls sehr spannend?
    Noch viel Erfolg, Daniel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen