Das brachte mir Gina Lisa bisher!

Der erneute Gina Lisa XXXtape Hype stopft zumindest für kurze Zeit das große Sommerloch. Ich glaube jeder dürfte mittlerweile Wissen um was es geht, denn das Sextape ist tatsächlich aufgetaucht. Diesmal konnte ich mir nicht den Hype entgehen lassen und so schrieb ich zwei nette Artikel über das Sextape. Das komplette Tape hatte ich mir gestern einige Minuten reingezogen, dann schließlich abgeschalten, denn es ist nichts besonderes zu sehen. Aber worauf ich eigentlich hinaus wollte:

Mein neuester Blog, der gerade mal einige Tage alt ist, hatte gestern 694 Besucher und Schülr kam immerhin auf  918 Besucher. Sumasumarum 1612 Besucher die nur auf Gina Lisa scharf waren. Im Vergleich Freetagger hatte 1140 “saubere Besucher”.
Vorher hatte Schülr um die 200 bis 300 Besucher. Aufgrund der besseren Vernetzung von Schülr rankte der Beitrag bei Google besser und staubte dadurch mehr Besucher ab. Die Besucher bekamen Layer von Layerads eingeblendet und sahen einen netten Reflink zu privateonly. Nicht zu vergessen ein Google Banner über den Beitrag und Contaxe TextHighlight-Links!

Auf meinen anderen Blog, den Link möchte ich noch nicht veröffentlichen, baute ich Layerwerbung von einem Erotik Anbieter und einen Reflink von privateonly ein, mehr nicht.

Mit Schülr verdiente ich grob geschätzt 15 Euro. Diese teilten sich auf in 80 % Layerwerbung und 20 % Google, Contaxe und privatonly. Wertvolle Backlinks von anderen Blogs gab es bis gestern 0:00 Uhr noch nicht. Mit meinen frischen “Traffic-Blog” sahnte ich 20 Euro durch die Erotikwerbung ab. Ich habe dabei kein Pay-per-klick-Programm eingesetzt, obwohl dieses sicherlich besser wäre. Leider habe ich bis dato noch kein vernünftiges gefunden. Backlinks kamen einige hinzu, gerade für einen neuen Blog sind diese Gold wert.

Immerhin ein kleines Sümmchen. Aber heute sieht es noch besser aus als gestern, weil ischroedi fast seinen kompletten Traffic an Schülr weiterleitet! Durchschnittlich sind bis zu 90 Leute gleichzeitig online! Das rockt gewaltig und der vServer (wo früher Freetagger drauf war) hält dem Traffic erstaunlicherweise relativ gut stand. Schülr hat soeben die 4000 Besuchergrenze geknackt, ein neuer Highscore!!

Habt ihr vielleicht noch nützliche Hinweise wie ich den Traffic noch besser zu Cash machen kann? Denn die Contaxe Werbung brachte gerademal 1,70 Euro! Ich frag mich wie es andere geschafft haben, mit Contaxe 200 Euro an einem Tag zu verdienen.

Braucht jemand einen netten Textlink von Gina Lisa Sextape? Wie ihr sehen könnt tauchen in diesem Beitrag oft die Wörter Gina Lisa und Sextape auf, also meldet euch einfach und ich verlinke auf euch. Maximal vier Links vergebe ich!

2. Tag (Samstag)

Der 2. Tag des Gina Lisa Hypes war noch erfolgreicher als der erste! Sagenhafte 6.000 Besucher waren auf beide Blogs verteilt und brachten immerhin gute Layer Einnahmen. Und 4 Personen bezahlten sogar um das Sextape sehen zu dürfen, also im allen ein toller Tag und vielen Dank nochmal an ischroedi, der mir bestimmt 80 % des Traffics zukommen lies.

, ,

28 Responses to Das brachte mir Gina Lisa bisher!

  1. Geldkrieg 19. Juli 2008 um 17:49 #

    Ja! Ich hätte gern einen Textlink auf meinen Gina-Lisa Beitrag!!! ;-)

  2. Toni 19. Juli 2008 um 19:37 #

    Ich hätte auch gern einen Gina Lisa TextLink! :)

  3. Toni 19. Juli 2008 um 21:36 #

    Vielen Dank, dafür werde ich mich in Zukunft revanchieren! :)

  4. Geldkrieg 19. Juli 2008 um 22:22 #

    bekomm ich keinen? :-(

  5. Domenic 19. Juli 2008 um 22:23 #

    Den Link nehme ich auch gerne mit. ;)

    Ach ja, bevor ich es vergesse: Redest du bei Schuelr von 4000 pro Tag?

  6. Beta Blogger 19. Juli 2008 um 22:49 #

    Doch mein Geldkrieger, ich konnte vorhin allerdings meine Entertaste nicht mehr betätigen, irgendein Firefox Bug und dann hab ichs vergessen :D
    Domenic ich guck mal wo ich dich unterbringe.

  7. philslaus 20. Juli 2008 um 01:10 #

    Also wenn noch ein Link zu haben ist, nehme ich auch einen mit… :-)

    http://www.philslaus.de/2008/07/17/gina-lisas-porno-jetzt-als-download/

  8. Stefan 20. Juli 2008 um 01:29 #

    Na, ganz so “sauber” ist FreeTagger nun auch wieder nicht: Die interne Suche liefert schon den einen oder anderen Artikel zum Keyword. :-)

    Mit rund 10.000 Gina-Lisa-Besuchern habe ich etwa 20 Euro durch Layer-Ads.de verdient. Du kommst mit 918 Besuchern auf 12 Euro? Versteh ich zwar nicht aber: Respekt! Beziehungsweise: Suspekt! ;-)

    Ich vermute, wir zählen irgendwie anders, wie?

  9. MoneyManna 20. Juli 2008 um 12:06 #

    Hmmm … da du schon Layer-Ads im Einsatz hast, vielleicht noch zusätzlich In-Ads mit einbinden? Hat zwar nur 1€ TKP, aber immerhin. ;)

  10. Frank 20. Juli 2008 um 16:13 #

    Nun ja Gina Lisa und ihr Video, dass nun wirklich nicht besonders ist, sorgt schon für einen wahren Hype. Frage mich eigentlich nur, wer sucht nach so etwas? Auch bei mir explodieren die Besucher, jedenfall zu den zwei ARtikeln zum Thema Gina.

  11. Nadine 20. Juli 2008 um 17:46 #

    Ich kann die nicht mehr sehen und nicht mehr hören. Die nervt so arg… Letztens wurde sie sogar in einem Artikel im Spiegel erwähnt. Das fand ich dann doch ziemlich krass, auch wenns nur ein humorvoller Artikel war, der zeigen sollte wie doof die Deutschen sind.
    Die nervt :(

  12. gili 21. Juli 2008 um 00:58 #

    °°° Das Material war wohl zu heiß – nun erneuter Upload des SEX VIDEOS hier in 3 Versionen!!: http://www.freetagger.com°°

    Admin: Spammer kann ich nicht gebrauchen!

  13. Starreporter 22. Juli 2008 um 00:24 #

    Ist schon lustig wie gierig die Leute nach Gina Lisa sind ! Hatte die letzten Tage auch um die 5k Besucher! ;)

  14. Beta Blogger 22. Juli 2008 um 00:46 #

    Starreporter kann es sein das dein Blog ohne www. nicht geht? Und was hat es bei dir so eingebracht?

  15. Blogger 22. Juli 2008 um 09:02 #

    Es gibt viele andere Partnerprogramme. Du muss sehen, welches am besten zu dir passt. Wenn du auf meinen Nickname klickst kommst du auf eine Liste von guten Programmen.
    Aber 15-20 Euro pro Beitrag und Tag ist sehr gut und normal. Du muss nur regelmäßig bloggen. Das ist auch der Witz am bloggen. :)
    Einmal im Monat bloggen ist so, als würde jemand einmal im Monat seine Bäckerei öffnen.

  16. schroedi 23. Juli 2008 um 04:55 #

    Nichts zu danken, gern geschehen, was will man denn machen, wenn der Provider sich wegen des vielen Traffic beklagt und deswegen nach Jahren den speicher für DB runterdreht und damit kein WordPress mehr funzt.

    Jetzt soll ich auf ein Typo3 Paket upgraden, damit es wieder funzt. Nach einem Jahr…. sorry, dann verschenke ich lieber den Traffic an dich.

  17. Starreporter 24. Juli 2008 um 13:31 #

    @beta Blogger doch geht er , its nur etwas überlastet manchmal ! :) Gina hat mir im großen und ganzen etwa 80 Euro gebracht, in den letzten 5 Tagen! ;)

  18. Schocker Blogger 25. Juli 2008 um 09:25 #

    Wenn ihr wirklich wissen wollt, wie es zu dem nun veröffentlichten Sextape von Gina Lisa kam, dann leßt euch mal meinen Artikel durch! Denn da steht die ganze Wahrheit :D

  19. Louis 25. Juli 2008 um 09:42 #

    Mich würde mal interessieren, ob es jetzt noch etwas bringt. Auch von den anderen.

    Ich habe in anderen Blogs gelesen, dass die Zeit im Prinzip vorbei ist. Dagegen steht nun das Argument, dass es aktuell ja wieder in den Medien disskutiert wird.

    Also, kommt da nochwas? :-)

  20. Silke 25. Juli 2008 um 11:38 #

    Steht nicht die Wahrheit über das GINA LISA Video nicht schon ?

  21. Silke 25. Juli 2008 um 11:40 #

    pah, wie geht das mit dem Verlinken? :)
    Hier noch ein Versuch
    Typisch blond.

  22. N I C 25. Juli 2008 um 17:26 #

    Hallo,
    ich habe heute von einem Bekannten den Link für Gina-Lisas Video bekommen, dass Video kursiert schon auf den einschlägigen Pornovideoseiten. Ich finde das Video ok, ist nichts besonderes, gibt bessere Amateurvideos.
    Viel Interessanter finde ich das Gina-Lisa angeblich ein Angebot für eine Pornoproduktion bekommen hat, dafür soll die schöne Blonde 25.000 Euro kassieren.

  23. darky 25. Juli 2008 um 17:40 #

    zeigt mal wieder das Sex sells, aber war kurzzeitig ein richtiger Hype auf das Video bzw. den Namen Gina Lisa ;)
    somit erkennt man, das Suchmaschinen doch wichtig in unserem Leben sind :)

  24. Schocker Blogger 25. Juli 2008 um 20:51 #

    Ja, die SuMas helfen uns, Pornos zu finden :D

  25. Toni 6. August 2008 um 15:05 #

    Vielen Dank noch mal für den Link, bisher kam jeden Tag mindestens ein Besucher! :)

    Gruß Toni

Trackbacks/Pingbacks

  1. Klatsch und Tratsch » Die Frau mit dem Sextape – Gina Lisa - 23. Juli 2008

    […] von Gina Lisa gebe wurde sie durchgereicht, und zwar durch die Weiten des gesamten deutschen Webs. Hier, oder hier etwas von ihr auch hier und dort und natürlich auch […]

  2. Informelles - 23. Juli 2008

    Gina-Lisa Nacktvideo…

    oder : Wie funktioniert virales Marketing?
    Gina-Lisa, eine der Teilnehmerinnen bei Heidi Klums “Germany´s next Topmodel“, soll angeblich in einen Sex-Skandal verwickelt sein. Es soll ganz plötzlich und aus heiterem Himmel ein Video…

  3. Weilburg an der Lahn - eine Stadt stellt sich vor » Gina Lisa Sex Video - 27. Juli 2008

    […] und Co wohl immer noch hoch im Kurs und Nachzügler reiten immer noch auf dieser Welle weiter. Freetagger veröffentlichte sogar Zugriffszahlen, was ihm der Artikel mit und über Gina Lisa an Besuchern […]